Modus Brandenburg-Cup (BC) 2017

Der BC 2017 besteht aus 19 Wettkämpfen.

In die Wertung kommen nur Startpass-Inhaber aus dem Land Brandenburg. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt (Altersklasse 0) sein.

Einzelwertung

  • Bei Wettkämpfen mit mehr als einer Strecke (mindestens Sprintstrecke) kommen alle Strecken in die Tageswertung; die längere Strecke ist dabei führend.
  • Die Einteilung der Altersklassen erfolgt in Fünfjjahresintervallen.
  • Der Sieger je Altersklasse erhält 25 Punkte.
  • Die Platzierten erhalten Punkte wie folgt: 2. Platz: 22 Punkte, 3. Platz: 20 Punkte, 4. Platz: 18 Punkte, 5. Platz: 17 Punkte, 6. Platz: 16 Punkte und so weiter.
  • Landesmeisterschaften zählen nicht mehr doppelt, stattdessen gibt es Zusatzpunkte:  10 für Platz 1, 7 Punkte für Platz 2 und 5 Punkte für Platz 3.
  • Einzelstarter bei den Männern kommen in die Gesamtwertung, sobald sie 5 Wertungswettkämpfe absolviert haben. Frauen benötigen 4 statt 5 Wettkämpfe.
  • Von diesen 5 bzw. 4 Wettkämpfen, dürfen maximal 2 aus einem Duathlon stammen.
  • Es werden die jeweils besten 5 bzw. 4 Wettkämpfe zur Gesamtpunktzahl addiert.
  • Die höchste Gesamtpunktzahl entscheidet, bei gleicher Gesamtzahl die höhere Anzahl an Starts, dann die höhere Anzahl an ersten Plätzen, zweiten Plätzen und so weiter. 

Mannschaftswertung

  • Startgemeinschaften werden für maximal zwei Vereine des BTB zugelassen. Ein Verein darf nur Teilnehmer einer Startgemeinschaft sein. Die Anmeldung der Startgemeinschaft und der teilnehmenden Vereine muss bis zum 31.01. des jeweiligen Jahres beim Sportwart des BTB angezeigt werden. Anfang Februar informiert der Sportwart alle Vereine über die Zulassung von Startgemeinschaften. Die Berücksichtigung in der Auswertung erfolgt durch den Sportwart (keine besondere Kennzeichnung beim Wettkampf nötig).
  • Pro Wertungswettkampf kommen die besten drei Einzelergebnisse pro Verein/Startgemeinschaft in die Mannschafswertung und werden addiert.
  • Zusatzpunkte für Landesmeisterschaften gelten hier nicht.
  • Die Mindestzahl an Wettkämpfen für die Mannschaftswertung beträgt 6.
  • Die Summe aller so ermittelten Gesamtpunkte wird durch die besten 6 Wertungswettkämpfe (mit mindestens drei Wertungen) dividiert. Das bedeutet, ab dem 7. Wertungswettkampf, werden Streichergebnisse zugelassen.
  • Die höchste relative Gesamtzahl entscheidet. Ist diese gleich, entscheidet die höhere Anzahl der Wertungswettkämpfe.

 

Alle BC-Wettkämpfe und alle weiteren angemeldeten Veranstaltungen im Wettkampfjahr 2017 sind auf der Homepage des BTB aufgelistet.