Brandenburg-Cup 2017, die Auswertungsveranstaltung  >
< Angenehme Feiertage
27.01.2018 18:25 Alter: 172 days

Der Fürstenwalder Duathlon geht bereits in die 27. Auflage!


Am 25. März ist es wieder soweit! Die Organisatoren vom Triathlonverein Fürstenwalde rufen alle duathlonbegeisterten Sportler erneut in die Rauener Berge bei Fürstenwalde, um sich  – und nun bereits zum 27. Male – der Herausforderung Cross-Duathlon zu stellen.

Angeboten werden sowohl eine Einsteigerstrecke über 1 km Laufen, 5 km MTB-fahren und nochmals 400 m Laufen als auch eine „Light“-Strecke über 2 km Laufen, 10 km MTB fahren und abschließend nochmals 1 km Laufen. Auf diesen Strecken werden auch in diesem Jahr wieder die brandenburger Landesmeister im Schüler- und Jugendbereich ermittelt und erste wichtige Punkte im brandenburger Schüler-Cup vergeben.

Der Hauptwettkampf führt diesmal über 6,5 km Lauf, 19,5 km MTB und einen abschließenden 3 km-Lauf. Auch hier gibt es die ersten Punkte im Brandenburg-Cup sowie für die Inhaber eines brandenburger Startpasses die Ermittlung der diesjährigen Cross-Duathlon-Landesmeister Brandenburgs.

Start und Ziel befinden sich wieder in der Rauener Schule, wo sich auch Umkleide- und Duschräume befinden. Dort gibt es auch ab 8.00 Uhr die Startunterlagen.

Der erste Startschuss erfolgt um 9.30 Uhr, der Hauptwettkampf wird um 11.00 Uhr gestartet.

Wie immer werden die TVF-ler und ihre vielen fleißigen Helfer die Strecken bestens präparieren und für hervorragende Rahmenbedingungen sorgen. Alle freuen sich auf viele Teilnehmer und spannende Wettkämpfe in toller Natur!

Im Anschluss an die Schülerwettkämpfe wird es in diesem Jahr auch die Auswertung des 2017er Schüler-Nachwuchscups durch den BTB geben.

 

Text und Bilder: Helke Wannewitz