Ride to the legend 2017 - Radtour für Jugendliche von Frankfurt zum DATEV Challenge Roth >
< Auswertungsveranstaltung BB - Cup
14.11.2016 20:42 Alter: 1 year

Triathlon –Nachwuchs im Lande- Wie wächst er eigentlich?


Mit dem Schwimmen fängt man an ...

Mit dem Schwimmen fängt man an ...

Der Brandenburger Nachwuchs-Cup 2016 ist Geschichte.

In mühevoller Kleinarbeit ausgewertet von der in Bonn lebenden und aus Finsterwalde stammenden Iron-Frau Sabine Rudo, bringt er folgendes zu Tage:
106 Athleten vom Schüler C aufwärts bis zu den Junioren haben sich zumindest mit einem Duathlon/Triathlon an dieser Wettkampfserie aktiv beteiligt.

Letztendlich kamen 34 von ihnen in die Wertung, weil sie es schafften, mindestens drei Cup-Wettkämpfe zu meistern: 20 Sportler kamen vom TSV Cottbus, 9 vom SV Neptun 08 Finsterwalde, 1 von Triathlon Potsdam, 1 vom Eberswalder Schwimmverein, 1 vom SV Stahl Hennigsdorf, 1 vom Fürstenwalder SV, 1 vom TV Fürstenwalde.
Diese Zahlenreihe kann Aufschluss über die Art der Talentfindung/-suche im Land geben.


Für die acht Wertungswettkämpfe waren Vereine in Berlin, Cottbus, Rauen, Storkow  und Finsterwalde bereit, sich  Veranstaltungsmühen und - aufwände aufzuladen. Drei davon stemmte der SV Neptun 08 Finsterwalde. An dieser Stelle ist diesen Nachwuchs bedenkenden Veranstaltern aufmunternd zu danken. Macht Eure Sache so HEITER WEITER!!! Die jungen Athleten dankens auf ihre Weise, mit Leistung und Begeisterung.


Zu Brandenburg-Cup-Ehren 2016 kamen:


Schüler C
1. Pia Kressin, Stahl Hennigsdorf  

2. Madleen Matzk, TSV Cottbus  

1. Linus Hussock, TSV Cottbus


Schüler B
1.Ronja Calista Seidel, SV Neptun 08 Finsterwalde 

2. Laura Heßlich, TSV Cottbus 

3. Nova Lortz, SV Neptun 08 Finsterwalde


1. Jayden Scott Koslik, TSV Cottbus 

2. Lawrence Ribak, Fürstenwalder SV 

3. Tristan Schneiders, TSV Cottbus


Schüler A
1.Paula Krupke TSV Cottbus 

2. Annette Nowka, TSV Cottbus


1.Simeon Schumann, TSV Cottbus 

2. Franz Kilian, TSV Cottbus 

3. Noah Elias Seidel SV Neptun 08 Finsterwalde


Jugend B
1. Selina Klemt, Triathlon Potsdam  

2. Nele Schultz, TSV Cottbus  

3. Melanie Matzk, TSV Cottbus


1.Marius Neuber, SV Neptun 08 Finsterwalde  

2. Hannes Lehmann, SV Neptun 08 Finsterwalde 

3. Brian Behnfeldt, TV Fürstenwalde


Jugend A
1.Annika Müller, TSV Cottbus


1.Erik Modlich, SV Neptun 08 Finsterwalde  

2. Mark Rathsmann, Eberswalder Schwimmverein   

3. Bryam Rex, TSV Cottbus


bei Junioren erreichte keiner 3 Wettkämpfe.


Darüber nachgedacht hat Marlies Homagk – seit 1984 dem Triathlon als Athletin und Trainerin verschrieben.