Einladung zur BB Cup Auswertung >
< Stadtwerke – Duathlon in Finsterwalde
03.10.2016 19:32 Alter: 1 year

Siegerteam aus Hennigsdorf


Teamsieger aus Hennigsdorf

Teamsieger aus Hennigsdorf

Die Vereins-Wertung 2016 zu gewinnen war das erklärte Ziel der Hennigsdorfer Triathleten. In den letzten Jahren reichte es für sie jeweils nur zu zweiten und dritten Plätzen.

Am 1. Oktoberwochenende fand nun der Final-Wettkampf, die Landesmeisterschaft im Duathlon in Finsterwalde, statt. Neun Hennigsdorfer Triathleten waren fest entschlossen, dieses Jahr den Pokal zu holen. Über die gesamte Saison lagen die Sportler der Bernauer Lauffreunde immer knapp vor den Stahl-Athleten, vor dem letzten Wettkampf mit nur noch 3 Punkten.

Im Vorfeld  hatten sich die Hennigsdorfer ausgerechnet, dass sie in Finsterwalde mindestens drei erste AK Plätze benötigten um zu gewinnen.
Sie kämpften bei strahlendem Sonnenschein gegen den starken Wind um jede Sekunde. Ihr Engagement wurde belohnt.
Hocherfreut  konnten sie nach dem Wettkampf im Protokoll lesen, dass sie sogar 4 Siege sowie eine Silber- und eine Bronzemedaille erzielt hatten.

Mit der höchstmöglichen Punktzahl von 450 und den meisten erfolgreichen Wertungsläufen heißt der Team Gesamtsieger im Brandenburg Cup 2016
„SV Stahl Hennigsdorf“


Glückwunsch an das siegreiche Team!

Foto von Rolf Bruchmüller

v. l. Christian Hagemann, Rico Brendel, Ramona Bruchmüller, Herbert Lange, Joachim Ruge, Sandra Farmand, Rodger Wagner und hinten Christian Herrmann (es fehlt Dirk Oberschmidt)