Siegerteam aus Hennigsdorf >
< 22. Cottbuser Triathlon war großer Erfolg
02.10.2016 19:53 Alter: 1 year

Stadtwerke – Duathlon in Finsterwalde

110 Mehrkämpfer stritten um Landesmeisterschaft


Landesmeister

Landesmeister

Den Gesamterfolg des 10-30-3-km-Duathlons sicherten sich die Berliner  Maximilian Strümpel mit 1:34:25 Stunden und Martin Hackmann (genau 100 Sekunden zurück). Zu Landesmeister-Ehren kämpfte sich die einheimische Suse Werner mit 1:48:25 Stunden als Gesamtsiegerin durch Wind und Gelände. Gleiches gelang dem Frankfurter Thomas Gogolin nach 1:36:20 Stunden.


Aus insgesamt 20 Orten des Landes und darüber hinaus waren Athleten angereist. Die stärkste Beteiligung zeigte der TSV Cottbus mit 22 Teilnehmern. Da konnte selbst der Gastgeberverein SV Neptun 08 Finsterwalde nicht mithalten, der 15 Starter aufbot, aber auch fast 50 Helfer im Stadion, im Wald und auf der Straße mobilisierte.


Ob Schüler B oder Altersklasse 70-74, alle stellten sich einer Herausforderung, der sie ihre Freizeit widmen völlig freiwillig, in der Hoffnung, sie gut zu meistern.
Zu Landesmeisterehren in Ihren Altersklassen kamen außer den bereits genannten noch:


Andreas Pohle, M 25-29 SV Neptun 08 Finsterwalde,1 :41:161
Stepan Schulz, M  30-34 Ruppiner TV , 1:38:12
Dieter Baumgärtner M 45-49, Bernauer Lauffreunde, 1:36:48
Frank Rieger,  M 50-54, TV Fürstenwalde, 1:51:38
Andreas Mehrlein, M 55-59, Strausberg, 1:48:40
Joachim Ruge,  M 60-64,  Stahl Hennigsdorf, 2:02:38
Herbert Lange, M 70-74, Stahl Hennigsdorf, 2:17:01
Virginia Scholz, W 35-39, Potsdam, 1:56:47
Sandra Farmand, W 45-49, Stahl Hennigsdorf, 2:01:07
Heike Wannewitz, W65-69, TV Fürstenwalde, 2:04:35
Luise Niemsch,  W 30-34, 2:14:27
Ramona Bruchmüller, W 55-59, Stahl Hennigsdorf, 2:17:39


Schüler B:
Jayden Scott, TSV Cottbus, 18:14, Laura Heßlich, TSV Cottbus, 20:07 min


Schüler A:
Simeon Schumann,TSV Cottbus, 32:04 min, Paula Krupke, TSV Cottbus, 33:57 min


Jugend B :
Jonathan Merkel, Ruppiner TV, 30:20 min, Nele Schulz, TSV Cottbus, 35:43 min


Jugend A:
Erik Modlich, SV Neptun 08 Finsterwalde, 53:41 min, Anika Müller, TSV Cottbus, 57:20 min

 

Marlies Homagk