Landesmeisterschaften und Wertungswettkämpfe des Brandenburg Cup (BC) >
< D-Kadersichtung für das Jahr 2016
24.11.2015 19:09 Alter: 2 yrs

Infotext zur Regionalliga-Saison 2016


In Vorbereitung auf die Saison 2016 traf sich vergangenen Freitag der Regionalligaausschuss der Triathlon Regionalliga Ost. Folgende Dinge wurden dabei besprochen und beschlossen:
 
1. Ab der Saison 2016 wird der Regionalligaausschuss um einen Athletensprecher erweitert. Dieser wird von den teilnehmenden Mannschaften der Regionalliga Ost intern gewählt und sollte ein Aktiver oder ein Mannschaftsbetreuer/ -leiter sein. Der Athletensprecher ist im Regionalligaausschuss voll stimmberechtigt.

2. Das Startgeld pro Sportler/Sportlerin und Wettkampf wird von 20,-€ auf 25,-€ erhöht. Damit erhöht sich z.B. das Startgeld der Männermannschaften (bei 4 Wettkämpfen) von 400,-€ auf 500,-€. Dieser Schritt ist notwendig, um in der Regionalliga auch weiterhin hochwertige Wettkämpfe anbieten zu können. Die Lizenzgebühr in Höhe von 250,-€ pro Mannschaft wird nicht erhöht.

3. Die Mannschaftsmeldung muss ab der kommenden Saison bis zum Sonntag vor dem Wettkampf an den Ligaleiter erfolgen. Verspätete Meldungen, Ummeldungen und Nachmeldungen kosten je Sportler/Sportlerin 2,-€. Dieses Geld wird als Aufwandsentschädigung direkt an den jeweiligen Veranstalter weitergereicht.

4. Carsten Stibenz, Regionalligabeauftragter des Sächsischen Triathlon Verbands, wurde vom Regionalligaausschuss als neuer Ligaleiter gewählt.  

5. Die Wettkampftermine der Saison 2016 werden Anfang Dezember auf unserer Internetseite (www.triathlon-regionalliga.de) und auf Facebook (www.facebookcom/TriathlonRegionalligaOst) veröffentlicht. Ab dann ist auch die Anmeldung über unsere Homepage möglich.